• USD/CAD - Kürzel: USD/CAD - ISIN: XC000A0AEM51
    Börse: FOREX / Kursstand: 1,0283 $

Abermals bestätigte der US-Dollar gegenüber dem kanadischen Dollar die Widerstandszone um 1,0410 CAD und drehte unlängst wieder gen Süden ein. Der Aufwärtstrend seit September 2012 sollte daher wieder in den Fokus rücken. Ein erneutes Comeback um 1,0250 CAD scheint folglich zwingend erforderlich, um wieder anziehende Preise möglich werden zu lassen. Das Niveau um 1,0410 CAD dürfte in der Folge erneut einem Test unterzogen werden.

Sollten die Bären diesmal allerdings mit Preisen unterhalb von 1,0230 CAD via Tageschlusspreis auftrumpfen können, so sollten weitere Verluste bis 1,0057 CAD einkalkuliert werden.

*****************************

P.S. „Forex verstehen, analysieren, traden“ – so heißt der zweite Teil von Christian Kämmerers Online-Seminarreihe All in ONE. Sie haben mit Teil 1 schon Grundlagen zum erfolgreichen Devisenhandel gelegt? Dann sind Sie in Teil 2 genauso richtig wie alle Marktteilnehmer, die bereits erste Handelserfahrungen haben. Informieren Sie sich gleich hier, was Sie erwartet.

USD-CAD-Die-Bären-üben-Druck-aus-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-1

*****************************

Kursverlauf vom 22.04.2013 bis 17.10.2013 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

USD-CAD-Die-Bären-üben-Druck-aus-Chartanalyse-Christian-Kämmerer-GodmodeTrader.de-2

Chart erstellt in Guidants