• USD/CHF - Kürzel: USD/CHF - ISIN: XC0009652816
    Börse: FOREX / Kursstand: 0,9771 Fr

USD/CHF legt im europäischen Handel am Donnerstag im Verbund mit der Korrektur des US-Dollars auf breiterer Basis nach seien zuletzt deutlichen Verlusten zu. Im Hoch erholte sich das Währungspaar bislang bis 0,9789. Zur Wochenmitte hatte USD/CHF im Zuge der Yuan-Abwertung, die als negativ für den US-Dollar gilt, bei 0,9673 ein Wochentief erreicht.

Der US-Dollar ist nach der Yuan-Abwertung unter die Räder gekommen, da sich aufgrund der von China ausgehenden Abkühlung der Weltwirtschaft und der geringeren Inflation in den USA der Zeitpunkt einer ersten US-Zinsanhebung nach hinten verschieben könnte.

In der Schweiz will sich auch keine Inflation einstellen. Stattdessen sind die Erzeuger- und Importpreise tiefer in negatives Terrain gerutscht. Der kombinierte Index fiel im Juli um 0,3 Prozent im Monatsvergleich. Analysten hatten im Konsens auf dieser Basis einen Rückgang um 0,2 Prozent erwartet, nach minus 0,1 Prozent im Juni. Auf Jahressicht ergibt sich aktuell ein Rückgang um 6,4 Prozent, nach minus 6,1 Prozent.

Gegen 10:25 Uhr MESZ wird USD/CHF bei 0,9769 gehandelt. Oberhalb des Hochs vom 11. August 2015 bei 0,9905 lässt sich der nächste Widerstand am Hoch vom 12. März 2015 bei 1,0128 lokalisieren. Eine wichtige Unterstützung liegt am Tief vom 23. Juli 2015 bei 0,9520.