• USD/JPY - Kürzel: USD/JPY - ISIN: XC0009659910
    Börse: FOREX / Kursstand: 112,353 ¥

Tokio (GodmodeTrader.de) – USD/JPY fällt im europäischen Handel am Freitagvormittag von seinem gestrigen Wochenhoch bei 112,69 zurück und wurde bislang zutiefst bei 112,26 gehandelt. Die über Nacht gemeldeten japanischen Daten sind größtenteils im Rahmen der Erwartungen ausgefallen.

So sind die Verbraucherpreise im Oktober in der Kernrate landesweit wie erwartet um 0,8 Prozent im Jahresvergleich gestiegen, nach zuvor plus 0,7 Prozent. Im Großraum Tokio lag die Teuerung im November auf Jahressicht wie erwartet unverändert bei 0,6 Prozent. Die Arbeitslosenquote verharrte im Oktober wie erwartet unverändert bei 2,8 Prozent. Der Einkaufsmanagerindex für das verarbeitende Gewerbe stieg im November auf 53,6 Punkte (Konsens 53,8 Zähler, nach 52,8 Punkten).

USD-JPY-Einkaufsmanagerindex-enttäuscht-Chartanalyse-Tomke-Hansmann-GodmodeTrader.de-1
USD/JPY

Gegen 12:05 Uhr MEZ wird USD/JPY bei 112,33 gehandelt. Die nächste Unterstützung liegt am Tief vom 27. November 2017 bei 110,82. Die nächsten Widerstände liegen am Tief vom 31. Oktober 2017 bei 112,94 und 14. November 2017 bei 113,91.