• USD/NOK - Kürzel: USD/NOK - ISIN: XC000A0AEZY9
    Börse: FOREX / Kursstand: 8,0888 kr

Oslo (GodmodeTrader.de) - USD/NOK setzt zum Wochenschluss im Zuge der Verluste des US-Dollars auf breiterer Basis infolge des dovischen Sitzungsprotokolls des letzten US-Notenbanktreffens seine Talfahrt der vergangenen Handelstage fort und hat bei 8,0790 ein frisches Dreiwochentief erreicht.

Die Inflation in Norwegen hat im September an Fahrt aufgenommen, allerdings nicht so stark wie erwartet. Wie die norwegische Statistikbehörde am Freitag meldete, sind die Verbraucherpreise im September um 0,6 Prozent im Monatsvergleich gestiegen. Analysten hatten im Konsens mit einem Zuwachs um 0,7 Prozent gerechnet, nach einem Rückgang um 0,1 Prozent im August. Auf Jahressicht ergibt sich aktuell ein Anstieg um 2,1 Prozent. Erwartet worden war hier im Konsens ein Plus von 2,2 Prozent, nach 2,0 Prozent im Vormonat.

Gegen 11:15 Uhr MESZ wird USD/NOK bei 8,1028 gehandelt. Der nächsten markanten Unterstützung sieht sich das Währungspaar am Tief vom 17. September 2015 bei 8,0352 gegenüber. Der nächste zentrale Widerstand findet sich am Rekordhoch vom 28. September 2015 bei 8,6006.