• USD/NOK - Kürzel: USD/NOK - ISIN: XC000A0AEZY9
    Kursstand: 8,23420 kr (FOREX) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • USD/NOK - WKN: A0AEZY - ISIN: XC000A0AEZY9 - Kurs: 8,23420 kr (FOREX)

Oslo (GodmodeTrader.de) – USD/NOK fällt nach den Zinsentscheiden in den USA am Mittwochabend und Norwegen am Donnerstagmorgen deutlich zurück und hat mit bislang 8,2087 im Tief ein frisches Zweiwochentief erreicht.

Während die Federal Reserve Bank (Fed) ihren Leitzins um 25 Basispunkte auf eine Spanne von nun 1,25 Prozent bis 1,50 Prozent angehoben hat, beließ die Norges Bank ihren Ausleihesatz unverändert bei 0,50 Prozent.

Die Inflation in Norwegen soll den Währungshütern zufolge in den nächsten Jahren unterhalb der Zielmarke von 2,5 Prozent verbleiben, obwohl auch eine Teuerungsrate infolge einer schwächeren Krone denkbar sei. Die wirtschaftliche Erholung setze sich fort. Der Leitzins in Norwegen soll noch bis Herbst 2018 unverändert bei 0,50 Prozent verbleiben, danach soll er graduell angehoben werden, heißt es im Begleitstatement.

Gegen 12:10 Uhr MEZ notiert USD/NOK bei 8,2348. Das Währungspaar sieht sich am Fünfmonatshoch vom 11. Dezember 2017 bei 8,3904 dem nächsten wichtigen Widerstand gegenüber. Unterhalb des Tiefs vom 5. Dezember 2017 bei 8,2343 liegt die nächste Unterstützung am Tief vom 3. November 2017 bei 8,1063.