• USD/TRY - Kürzel: USD/TRY - ISIN: XC000A0C31T3
    Börse: FOREX / Kursstand: 2,9579 TL

Die türkische Lira gibt am Donnerstag nach, wobei USD/TRY wieder Kurs auf sein am 20. August 2015 erreichtes Allzeithoch bei 3,0017 genommen hat. Wie am Morgen gemeldet wurde, ist die Inflationsrate in der Türkei im August wieder gestiegen. Gegenüber dem Vormonat lag der Anstieg der Verbraucherpreise im vergangenen Monat bei 0,4 Prozent. Analysten hatten im Konsens lediglich mit einem Zuwachs um 0,1 Prozent gerechnet wie im Juli.

Auf Jahressicht ergibt sich aktuell eine Teuerungsrate von 7,1 Prozent. Erwartet worden war hier im Schnitt ein Anstieg um 6,8 Prozent, nach 6,7 Prozent im Juli. Maßgeblich verantwortlich für die höhere Inflation sind die gestiegenen Lebensmittelpreise. Die türkische Notenbank hat bereits vor kurzem ihre Inflationsprognose per Jahresende von 6,8 Prozent auf 6,9 Prozent angehoben. Für 2016 rechnen die Währungshüter weiterhin mit einer Teuerungsrate von 5,5 Prozent.

Gegen 10:55 Uhr MESZ notiert USD/TRY bei 2,9596. Auf den nächsten wichtigen Widerstand trifft das Währungspaar am o.g. Allzeithoch vom 20. August 2015 bei 3,0017. Die nächste markante Unterstützung findet sich am Tief vom 26. August 2015 bei 2,8799.