• USD/TRY - Kürzel: USD/TRY - ISIN: XC000A0C31T3
    Börse: FOREX / Kursstand: 2,6685 TL

USD/TRY gibt am Donnerstag die in den vergangenen beiden Handelstagen gemachten Gewinne bis 2,6874 im Hoch wieder ab und notierte bislang bei 2,6628 im Tief.

Die türkische Notenbank hatte am Dienstag ihren als Leitzins fungierenden Satz für einwöchige Repogeschäfte wie von Analysten im Konsens erwartet bei 7,50 Prozent belassen. Damit widersetzten sich die Währungshüter dem politischen Druck durch Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan, der die Zentralbank seit längerem drängt, den Zins aggressiv zu senken und so die flaue Wirtschaft anzukurbeln. Aus Sicht der Notenbank sprechen die Unsicherheit an den Weltmärkten und die Schwankungs-Anfälligkeit der heimischen Energie- und Nahrungsmittelpreise für einen vorsichtigen geldpolitischen Kurs. Die türkischen Verbraucherpreise waren im Mai weiter auf 8,1 Prozent im Jahresvergleich gestiegen.

Gegen 11:20 Uhr MESZ notiert USD/TRY bei 2,6676. Unterhalb des Tiefs vom 5. Juni 2015 bei 2,6527 findet sich die nächste wichtige Unterstützung für USD/TRY am Tief vom 21. Mai 2015 bei 2,5590. Der nächste markante Widerstand findet sich am Allzeithoch vom 8. Juni 2015 bei 2,8087.