• va-Q-tec AG - Kürzel: VQT - ISIN: DE0006636681
    Kursstand: 21,400 € (XETRA) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • va-Q-tec AG - WKN: 663668 - ISIN: DE0006636681 - Kurs: 21,400 € (XETRA)

Das Unternehmen ist ein technologisch führender Anbieter von hocheffizienten Produkten und Lösungen im Bereich der thermischen Isolation. Es fertigt passive thermische Verpackungssysteme. Diese können die Temperaturen typischerweise 4 bis 10 Tage konstant halten. Dieser Prozess ist ideal für die Corona-Impfstoffe. Die Aktie ging zuletzt nicht mehr als "Corona-Profiteuer" durch. Seit Wochen fällt der Kurs sukzessive zurück, ohne Schwung nach oben aufnehmen zu wollen. In dieser Woche wird nun eine wichtige Unterstützungslinie verletzt. Wo liegen weitere wichtige Marken im Chart?

EMA200 im Wochenchart voraus

Die charttechnische Lage ist aktuell brenzlig. Es besteht natürlich die Chance, dass die Bullen in dieser Woche ein Reversal auf das Parkett zaubern. Dazu wäre eine sehr bullische Umkehrkerze direkt am EMA200 nötig. Diese Durchschnittslinie im Wochenchart verläuft bei 21,31 EUR. Genau dort stehen aktuell die Wertpapiere. Kommt kein Reversal in dieser Woche zustande, dann müsste man mit einem Rückgang bis ca. 18,00 EUR rechnen. Dort besitzt die Va-Q-Tec-Aktie eine horizontale Unterstützungszone. Eine weitere Entscheidungsmarke liegt an der 15,00 EUR-Marke.


Fazit: Die Bullen müssen quasi aus dem Stand was zaubern, um weitere Kursverluste zu vermeiden. Eine charttechnische Entspannung wurde erst über 27,65 EUR stattfinden. Unterhalb dieser Marke dominieren zunächst weiter die Abwärtsrisiken.



Tägliche Tradinganregungen, Austausch mit unseren Börsen-Experten, Aktien-Screener und Godmode PLUS inclusive: Jetzt das neue PROmax abonnieren!