ANZEIGE

Die zuletzt erwartete Korrekturknapp unterhalb der 80,00 USD-Marke fiel sehr flach aus. Das zeigte, dass der Wert weiterhin in Bullen-Hand ist. Mit dem Ausbruch über die 80,00 USD-Marke wurde ein neues Kaufsignal ausgelöst. Das alte Ausbruchslevel lag 10,00 USD weiter unten.

Da die Valero-Energy-Aktie noch keine Schwäche zeigt, dürfte der Kurs in den nächsten Wochen weiter anziehen und womöglich die 90,00 USD-Marke erreichen. Alternativ könnte allerdings auch noch ein Pullback auf das Ausbruchsniveau stattfinden, bevor die 90,00 USD anvisiert werden.

Fazit: Die Aktie bleibt oberhalb von 75,75 USD ein Long-Kandidat.


VALERO-ENERGY-Aktie-ist-nicht-zu-stoppen-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Valero Energy Corp.