Die Kursentwicklung in dieser Woche stimmt leicht kritisch, die bullische Ausrichtung der vergangenen Monate könnte in Frage gestellt werden. Die Aktie fällt nämlich aus dem flachen Aufwärtstrendkanal nach unten heraus und notiert das erste Mal seit Mai wieder unterhalb des EMA50 (blau). Der horizontale Unterstützungsbereich bei 5,76 EUR wird heute ebenfalls unterboten. Sofern die Aktie den Handelstag unterhalb von 5,70 EUR beendet, könnte eine Abwärtswelle bis 4,95 - 5,00 oder 4,70 EUR gestartet werden.

Nach oben hin müsste nach erfolgreicher Verteidigung des Preisniveaus bei 5,76 EUR eine nachhaltige Rückkehr über 6,25 EUR erfolgen, um ein bullisches Szenario zu reaktivieren. Dann wäre steigende Notierungen bis zum Widerstandsbereich bei 7,30 - 7,43 EUR möglich.

VERBIO-Geben-die-Bullen-jetzt-auf-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Verbio