• Verisign Inc. - Kürzel: VRS - ISIN: US92343E1029
    Börse: NASDAQ / Kursstand: 214,480 $

In der Analyse VERISIGN - Der erste Schritt ist getan wurde Ende Dezember auf die explosive Situation im Chart und das enorme Rallypotenzial hingewiesen, die Aktie startete dann auch direkt nach oben durch. Damit wurde eine mehrmonatige Bodenbildung vollendet. Das erste Kursziel erreicht der Wert dann auch zügig, das zweite Ziel am 2019er Hoch bei 221,60 USD wurde knapp verfehlt. Jetzt sehen wir eine Konsolidierung auf hohem Niveau, welche bislang in bullischen Mustern verläuft. Das Chartbild ist durchweg bullisch zu werten.

Was werden die Zahlen bringen?

Am Freitag wird das Unternehmen die Zahlen melden, was nochmals Schwung in den Kursverlauf bringen könnte. Kommt es früher oder später zu einem nachhaltigen Ausbruch über 222 USD, wäre Platz für einen weiteren Rallyabschnitt bis 230 und später 247 und zum Allzeithoch aus 2000 bei 258,50 USD.

Exklusive Streams, innovative Widgets, spezielle Funktionen: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt 14 Tage kostenlos testen!

Rücksetzer finden bei 202 - 203 und 198 - 200 USD Unterstützungen, wo sich sogar antizyklische Einstiegschancen ergeben könnten. Nur tiefer als 194 darf es nicht mehr nachhaltig gehen, dann entstehen Verkaufssignale für Abgaben bis 182 - 183 und ggf. 175 - 177 USD.

Auch interessant:

FRESENIUS MEDICAL CARE - Rücksetzer beendet

VERISIGN-Kursexplosion-mit-Ansage-Chartanalyse-André-Rain-GodmodeTrader.de-1
Verisign Inc.