Verizon Communications - Kürzel: VZ - ISIN: US92343V1044

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 38,95 $

    Rückblick: Die VERIZON Aktie markierte nach mittelfristigem Kursanstieg im Oktober 2007 ein Mehrjahreshoch bei 46,24 $ und startete eine Abwärtskorrektur. Sehr dynamisch wurde die Aktie bis an die alte, langfristige Abwärtstrendlinie abverkauft, wo sie sich im Februar und März 2008 stabilisierte und wider nach oben drehte.

    Im Zuge der Erholung bis an den EMA200 (fett rot) wurde auch eine bullische inverse SSKKS als mittelfristige Bodenformation vollendet. Unterhalb des EMA200 konsolidiert die Aktie nun seit einigen Tagen. In dieser Woche zeigt sich die Aktie hochbvolatil und klopft die Unterstützungen ab. Heute zieht sie nach einer Meldung kräftig an.

    Charttechnischer Ausblick: Der heutige Kurssprung könnte der Startschuss für die VERIZON Aktie sein, die Bodenformation könnte ihre Wirkung nun voll entfalten. Steigt die Aktie jetzt nachhaltig über 39,27 $ an, sollte eine Kursrallye bis 41,25 und darüber 45,00 - 46,24 $ erfolgen.

    Fällt die Aktie hingegen nachhaltig unter den Unterstützungsbereich bei 36,99 $ zurück, wird die Bodenformation neutralisiert und spürbarer Kapitalentzug möglich. Kursverluste bis an den mittel- bis langfristig zentralen Unterstützungsbereich bei 32,70 - 33,15 $ werden dann möglich.

    Kursverlauf vom 18.09.2007 bis 21.05.2008 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)