Aktuell nähert sie sich erneut diesen Hürden. So deckelt der EMA50 bei gut 45,00 $ den Kurs. Ähnlich wie im September könnte die Aktie ausgehend vom EMA50 eine Abwärtswelle starten. Das Gap bei 42,90 $ und darunter das Oktobertief bei 42,20 $ kämen hierbei als Ziele in Frage. Überwindet der Wert indes nachhaltig den EMA50, könnte sich die Erholung auf 46,55 $ ausdehnen.

VERIZON-Interessanter-Short-Kandidat-Chartanalyse-Bastian-Galuschka-GodmodeTrader.de-1
Verizon Tageschart