Bei Verizon handelt es sich um einen der größten Mobilfunkanbieters in den USA.

Nach der letzten Analyse im Januar konnte die Aktie das Short-Szenario (VERIZON - Weitere Verkäufe einplanen) abspulen. Bei 54,26 USD wurde wieder eingedreht. Mit der Ausbildung eines kurzfristigen Doppelbodens kommt dem Support bei 54,26 USD nun eine noch höhere Bedeutung zu. Jetzt lockt die Longrichtung.

Break-out als Voraussetzung

Zwar sind die letzten Handelstage im Chart schön anzusehen, doch dies genügt noch nicht. Für ein handfestes Kaufsignal sind zwei Widerstände zu überwinden: a) die kurzfristige Abwärtstrendlinie und b) 57,61 USD. Direkt darüber verläuft der EMA200, doch durch die übergeordnete Seitwärtsbewegung kommt diesem keine große Bedeutung zu (s. vorherige Betrachtung). Werden diese Voraussetzungen erfüllt, steht das charttechnische Kaufsignal. Als Folge werden die Ziele 58,66 - 58,91 USD und 61,27 USD auf den Plan gerufen.

Wer hier nun hier den Einstieg sucht, der könnte dies bei einem Tagesschlusskurs über 57,61 USD vornehmen oder alternativ einen Anstieg über 58,91 USD abwarten.

Geringer Verlustpuffer

Durch die aktuelle charttechnische Situation wird ein Ausbruch forciert, weshalb ab jetzt Verluste ausbleiben sollten. Kommt es dennoch zu Abschlägen, kann diesen maximal Raum bis 55,92 USD gegeben werden. Würden Abgaben hier nicht stoppen, wäre der erneute Rückfall auf 54,26 USD gewiss. In diesem Fall wäre das Ausbruchsszenario dahin und es wurde sogar ein schwerwiegendes Verkaufssignal drohen.

VERIZON-Übernehme-die-Bullen-wieder-das-Ruder-Chartanalyse-Johannes-Büttner-GodmodeTrader.de-1
Verizon Communications - Aktie

Weitere interessante Artikel:

DEUTSCHE POST - Was bedeuten die Zahlen für den Aktienkurs?

HUGO BOSS - Aktie mit anhaltender Rallystimmung

Euch gefallen meine Analysen? Dann folgt mir und anderen Börsenexperten auf Guidants, dem Schwesterportal von Godmodetrader. Auf diesem Börsenportal könnt ihr euren eigenen Tradingdesktop erstellen, Charts bearbeiten, den Streams vieler Experten folgen, euch mit ihnen persönlich austauschen und vieles mehr. Hier geht's zu meinem persönlichen Stream.