Die aktuelle Konsolidierung bei der Vertex-Aktie hat eindeutig bullische Züge, denn die Marktteilnehmer verteidigen den EMA50 im Wochenchart vehement. Ein Wochenschlusskurs unter diesem gleitenden Durchschnitt fand nicht statt. Allerdings besteht aktuell auch noch kein Grund zur Eile, denn der Widerstand bei 160,00/163,00 USD ist massiv.
Unterhalb von 163,00 USD kann der Kurs daher nochmals auf den EMA50 zurückfallen. Das wäre für die Bullen noch kein Grund zur Sorge. Doch sollte die Aktie auf Wochensicht unter 145,00 USD schließen, dann müsste man sich allerdings auf fallende Kurse bis ca. 125,00 USD einstellen.
Ein Ausbruch über 163,00 USD würde dagegen ein Kursziel bei 200,00 USD aktivieren.


VERTEX-Bullische-Konsolidierung-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Vertex Pharmaceuticals Inc-Aktie

Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage