WERBUNG

Die Vertex-Aktie befindet sich in einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Das kann man nach dem Abverkauf in den letzten Wochen nicht mehr über allzu viele Aktien sagen. Am 19. Februar markierte der Wert ein aktuelles Allzeithoch bei 249,85 USD. Seitdem befindet er sich in einer Konsolidierung. Dabei fiel die Aktie in der letzten Woche auf das 61,8 % Retracement der Aufwärtsbewegung seit 02. Oktober 2019 zurück. Dieses Retracement liegt bei 197,55 USD und damit nur wenig über dem alten Allzeithoch bei 194,92 USD aus dem Oktober 2018. In den letzten Tagen behauptete sich der Wert über dem Unterstützungsbereich bei 197,55-194,22 USD.

So schlecht sieht das nicht aus

Solange dieser Unterstützungsbereich hält, ist das Chartbild der Vertex-Aktie auf mittelfristige Sicht bullisch zu bewerten. Ein Anstieg an das Allzeithoch bei 249,85 USD mag zwar in der aktuellen Marktphase unwahrscheinlich klingen, erscheint aber durchaus realistisch. Erst im Falle eines Rückfalls auf Tagesschlusskursbasis unter 194,92 USD würde sich das bullische Bild in der Aktie ändern.

Zusätzlich interessant:

SCHOELLER-BLECKMANN - Ist das ein Boden?

AMAZON - Relativ stabil

H&M - Rekordtief nur eine Frage der Zeit?

VERTEX-Einer-der-wenige-bullischen-Charts-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Vertex Pharmaceuticals Inc