Vertex Pharma - Kürzel: VRTX - ISIN: US92532F1003

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 34,55 $

    Rückblick: Die Aktien von Vertex befinden sich nach dem steilen Kursanstieg seit dem 2008er Tief bei 13,86 $, der sie in der Spitze in unmittelbare Nähe des Widerstands bei 45,38 $ führte, in einer deutlichen Korrektur. Diese konnte erst im Juli diesen Jahres an der Unterstützung bei 32,00 $ gestoppt werden und scheiterte im Anschluss mehrfach am Widerstandsbereich um 37,95 $.

    Allerdings schien die sich übergeordnet ausbildende bärische SKS- Trendwendeformation mit Bruch dieses Widerstands Ende Oktober bereits ad acta gelegt, als sich die Aktie Anfang November erheblichem Verkaufsdruck ausgesetzt sah und bis an den kurzfristigen Unterstützungsbereich bei 33,80 $ zurückfiel. Am heutigen Tag gehört Vertex zu den stärkeren Werten im Nasdaq 100, was jedoch nicht über die erheblich angeschlagene charttechnische Situation hinwegtäuschen sollte.

    Charttechnischer Ausblick: Fällt die Vertex- Aktie nun unter 33,80 $ zurück, so kann nurmehr die Unterstützung bei 32,00 $ einen deutlichen Abverkauf bis 25,94 $ aufhalten. Würde auch diese Marke nicht zu einer Gegenbewegung genutzt, so drohen weitere mittelfristige Verluste bis 22,50 $.

    Kann sich die Aktie hingegen oberhalb von 32,80 $ stabilsieren, so wartet spätestens bei 37,95 $ ein erheblicher Widerstand, der die Bären in Vertex zu weiteren Verkäufen einladen dürfte. Kann diese Marke jedoch nachhaltig gebrochen werden, so würde das aktuell bärische Bild neutralisiert und eine weitere Kurserholung bis an den markanten Widerstand bei 45,38 $ denbar.

    Kursverlauf vom 05.10.2007 bis 15.11.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert.