Vinci (ex. SGE) - WKN: 867475 - ISIN: FR0000125486

    Börse: Euronext in Euro / Kursstand: 36,58 Euro

    Rückblick: Im Zuge ihres bereits im November 2008 gestarteten Bullenmarktes konnte die Aktie von Vinci bis auf ein Hoch bei 44,97 Euro klettern, bevor sich die Verkäufer wieder deutlicher zurück meldeten. Von hier aus startete eine deutliche Korrekturbewegung, in der die Kurse auch unter die mittelfristige Aufwärtstrendlinie zurückfielen. Damit ging die Aktie in eine größere Korrektur über, in der die Kurse bisher bis auf ein Tief bei 33,01 Euro zurückfielen.

    Hier fanden sich in der letzten Woche wieder ausreichend Käufer, um zumindest eine temporäre Erholung starten zu können. Diese trifft nun jedoch bei 37,51 Euro bis ca. 38,00 Euro auf die mittelfristig entscheidenden Widerstände. Unterhalb der hier liegenden Abwärtstrendlinie und der gleitenden Durchschnitte ist die Aktie zunächst weiter bärisch zu werten.

    Charttechnischer Ausblick: Die Aktie von Vinci befindet sich aktuell wieder in einem Bereich, von wo aus die Kurse wieder nach unten hin wegbrechen könnten. Im Rahmen dieser präferierten Verkaufswelle wären dann weitere Kursverluste bis auf 30,07 Euro einzuplanen.

    Können sich die Käufer aber durchsetzen und ihrerseits einen Wochenschlusskurs über 38,00 Euro etablieren, dürfte weiteres Kapital in die Aktie fließen. Kursgewinne bis zur langfristigen Abwärtstrendlinie wären dann möglich.

    Kursverlauf vom 16.02.2007 bis 15.07.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting