Virgin Media - Kürzel: VMED - ISIN: US92769L1017

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 26,34 $

    Rückblick: Die Virgin Media Aktie ist einer der stärksten Werte im Nasdaq100 Index und erreichte im Zuge der mittelfristigen Kursrally Anfang August den Horizontalwiderstand bei 21,98 $. Nach einem Rücksetzer bis fast an das letzte Ausbruchslevel bei 19,13 $ kam ab Ende August wieder Kaufdruck auf, Ende September erfolgte schließlich der Ausbruch nach oben.

    Seit dem zieht der Wert wie prognostiziert nach oben (s. angehängte Chartgrafik), ein schmaler Aufwärtstrendkanal grenzt den ruhigen Kursverlauf ein. Seit einigen Tagen pendelt die Aktie seitwärts auf hohem Niveau. Dieses Verhalten ist bullisch zu werten und signalisiert Druckaufbau der Käufer.

    Charttechnischer Ausblick: Ein Ausbruch über das Jahreshoch bei 26,69 $ sollte in Kürze erfolgen, dann werden weiter steigende Kurse bis zum Widerstand bei 29,52 $wahrscheinlich. Dort wurden bereits die Hochs in 2204, 2006 und 2007 markiert wurden.

    Kippt die Aktie jetzt jedoch unter 24,40 $ per Tagesschluss zurück, wird ein Kursrücksetzer bis an das Ausbruchslevel bei 21,98 - 22,45 $ möglich. Tiefer sollte sie im Idealfall nicht mehr zurücksetzen.

    Kursverlauf vom 19.03.2010 bis 17.11.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    *** Chart aus der letzten Analyse VIRGIN MEDIA genau beobachten, denn... vom 17.09.2010 ***


    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert