• VISA Inc. - Kürzel: 3V64 - ISIN: US92826C8394
    Börse: NYSE / Kursstand: 193,080 $

Nach einem Rücklauf an die Unterstützung bei 151,56 USD setzte sich im April bei der Visa-Aktie eine zweite Kaufwelle in Gang, die über den Widerstand bei 184,85 USD und bereits Ende Mai über die Hürde bei 194,49 USD führte. Damit hatten die Bullen weite Teile des vorherigen Ausverkaufs wieder neutralisiert und konnten sich nach einem Verlaufshoch bei 202,18 USD eine Auszeit in Form einer Korrektur an die 194,49 USD-Marke erlauben.

Oberhalb von 194,49 USD steht das Allzeithoch auf der Agenda

In den letzten Tagen setzte sich die Konsolidierung fort, ohne dass der Wert jedoch wieder über die zuvor gebrochene Aufwärtstrendlinie und den Widerstand bei 202,18 USD hätte ansteigen können. Solange die Aktie über der Unterstützung bei 194,49 USD notiert, handelt es sich bei der aktuellen Phase aber nur um eine Konsolidierung im intakten Aufwärtstrend.

USA meets Elliott-Wellen-Analyse: Profitieren auch Sie ab sofort von André Tiedjes legendären Rally- und Crash-Ansagen. Jetzt US Index Day Trader abonnieren

Ein Anstieg über die Oberseite einer sich abzeichnenden Dreiecksformation bei rund 200,00 USD könnte dabei den Startschuss für eine Kaufwelle über die 202,18 USD-Marke in Richtung 208,00 USD liefern. Dort könnte es zu einer weiteren Zwischenkorrektur kommen. Sollte diese Hürde anschließend überschritten werden, dürfte die Rally bis an das Rekordhoch bei 214,17 USD ausgedehnt werden. Darüber wäre der Weg bis 218,00 und 223,00 USD frei.

Bei einem Bruch der Haltemarke bei 194,49 USD wäre dagegen ein Verkaufssignal aktiviert. In diesem Fall hätte es sich bei der aktuellen Konsolidierung um eine Topbildungsphase gehandelt, der eine entsprechend weitreichende Gegenbewegung folgen dürfte. Deren erstes Ziel läge dann bei der Unterstützung bei 178,80 USD. Darunter könnte nur noch die Haltemarke bei 173,82 USD, also der Startpunkt des derzeit laufenden Teilanstiegs, einen Rückfall auf den Bereich um 159,15 USD verhindern.

Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Aktien und den großen Indizes.

Neu: Als neues Mitglied von Guidants PROmax versorge ich Sie mit Tradingsetups, Investmentideen und bin Teil des Teams, das unser mittelfristiges Depot betreut. Wir freuen uns auf Sie!

VISA-Die-verdiente-Pause-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
VISA Chartanalyse (Tageschart)