• VISA Inc. - Kürzel: 3V64 - ISIN: US92826C8394
    Börse: NYSE / Kursstand: 236,240 $

Nachdem das erste Quartal des Jahres bei der Aktie von Visa noch von einer volatilen Seitwärtsbewegung geprägt war, kam ab Ende März wieder Schwung in den Wert. Dabei gelang es mit einer geradlinigen Kaufwelle das bisherige Rekordhoch bei 220,39 USD zu durchbrechen und die Marke auf 237,50 USD zu schrauben.

Somit wurde auch das Kursziel bei 234,00 USD knapp übertroffen, ehe eine recht deutliche Korrektur folgte. An der Unterstützung bei 220,39 USD wurde diese aber wie erwartet aufgefangen und damit ein Verkaufssignal verhindert. Seither zieht der Wert wieder an das Rekordhoch an und konnte es gestern schon leicht überwinden.

Klare Verhältnisse über 244 USD

Die Bullen haben es dank des soliden Konters jetzt in der Hand, die Aktien von Visa noch eine Etage höher zu befördern. Mit einem Anstieg über das bisherige Hoch bei 238,25 USD wäre der Weg für Zugewinne bis 241,00 USD geebnet. Darüber dürfte die Rally der Aktien sogar schon bis an das Kursziel bei 244,00 USD führen. An dieser Stelle kann es dann wieder brenzlig werden und es wäre zumindest mit einer deutlichen Korrektur zu rechnen.

Sollte die Marke dagegen auch überwunden werden, stünde eine Kaufwelle bis 251,00 und 253,00 USD auf der Agenda.

Zentrale Unterstützung bleibt 221,82 USD

Derzeit wäre erst ein erneutes Unterschreiten der Unterstützung bei 228,23 USD problematisch, da damit auch die kurzfristige Trendlinie unterschritten und das Tor für die zweite Korrektur an die zentrale Haltemarke bei 221,82 USD geöffnet wäre. An dieser Stelle sollten die Bullen auch diesmal wieder aktiv werden. Andernfalls käme es zu einem Verkaufssignal und einem Verkaufswellen bis 205,78 und 202,18 USD.

VISA-Neue-Rekorde-oder-alte-Sorgen-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
VISA Chartanalyse (Tageschart)

USA meets Elliott-Wellen-Analyse: Profitieren auch Sie ab sofort von André Tiedjes legendären Rally- und Crash-Ansagen. Jetzt US Index Day Trader abonnieren



Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Aktien und den großen Indizes.