• VISA Inc. - Kürzel: 3V64 - ISIN: US92826C8394
    Börse: NYSE / Kursstand: 199,550 $

Zwischen der Hürde bei 202,18 USD und der früheren Barriere bei 184,85 USD tendierte die Aktie von Visa nach dem steilen Konter der Vormonate im Juni und Juli seitwärts, ehe eine weitere Kaufwelle einsetzte und sogar zum Anstieg auf das neue Rekordhoch bei 217,35 USD führte. Hier ließen die Kräfte der Bullen allerdings nach und der Wert fiel in einer dreiteiligen Abwärtsbewegung an die Unterstützung bei 194,48 USD zurück, die Ende September verteidigt wurde. Es folgte ein Anstieg an die Zwischenhürde bei 208,20 USD, an der die Bullen in dieser Woche allerdings krachend scheiterten.


USA meets Elliott-Wellen-Analyse: Profitieren auch Sie ab sofort von André Tiedjes legendären Rally- und Crash-Ansagen. Jetzt US Index Day Trader abonnieren


Korrekturausweitung gefährdet Rally zunächst nicht

Die Aktien von Visa befinden sich seit Anfang September in einer kurzfristigen Korrektur, die in Form eines Abwärtstrendkanals verläuft. Aufgrund der aktuellen Schwäche könnte es jetzt zu einem weiteren Test der Haltemarke bei 194,48 USD kommen. Darunter dürfte die Korrektur in diesem Fall schon bis 184,85 USD führen. Diese Marke sollte von den Bullen aber unbedingt verteidigt und als Startpunkt für eine weitere Rally genutzt werden, da es sonst zu einem Verkaufssignal und einem Test der Unterseite des Kanals bei rund 180,00 USD käme. Gleichzeitig wäre damit ein weiterhin möglicher, direkter Angriff auf das neue Rekordhoch in die Ferne gerückt. Darunter dürfte die Korrektur in diesem Fall schon bis 173,82 USD führen.

Erfolgt nach der Korrektur dagegen ein Ausbruch über die obere Abwärtstrendlinie, würde der anschließende Anstieg über 208,20 USD dabei neue Kräfte freisetzen und zu einem Kaufimpuls bis 217,35 USD führen. Darüber wäre sogar der Bereich um 225,00 bis 230,00 USD erreichbar.

VISA-Noch-ist-es-nur-eine-Korrektur-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
VISA Chartanalyse (Tageschart)

Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere Analysen zu Edelmetallen, Aktien und den großen Indizes.


Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2020 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung. Hier geht es zur Umfrage