• VISA Inc. - Kürzel: 3V64 - ISIN: US92826C8394
    Börse: NYSE / Kursstand: 189,360 $

Seit dem März-Tief konnte die Visa-Aktie rund 60 USD bzw. 45 Prozent zulegen. Bei dieser Erholungsbewegung markierte der Titel bei 194,50 USD ein Verlaufshoch. Das lag einen Cent über dem März-Hoch. Da die Aktie gestern im späten Handel zur Schwäche neigte, markierte der Titel eine sehr negative Tageskerze. Drohen nun größere Gewinnmitnahmen?

Rücklauf bis 175,00 USD einplanen

Spekulative Anleger könnten mit einem Stopp(Tagesschlusskursbasis) knapp über der 200,00 USD-Marke sogar einen Leerverkauf mit Ziel 175,00 USD starten. Das Short-Level sollte jedoch knapp über der 190,00 USD-Marke liegen, um ein besseres CRV zu bekommen. Teilverkäufe könnten bereits am Gap-Close bei 183,00 USD erfolgen.

Anleger, die nur Long-Positionen oder nicht gegen den Trend handeln wollen, könnten sich ab 175,00 USD wieder auf die Lauer legen. Spätestens bei 170,00 USD dürfte der Titel wieder gen Norden wandern. Die Zielzone liegt dann bei rund 195,00 USD.


Elliott-Wellen-Theorie hoch 4: Mit Tiedje XXL profitieren Sie maximal von André Tiedjes legendären Prognosen. Sichern Sie sich seine 4 Trading-Services PLUS exklusive DAX-Aktien-Analysen in einem Paket. Natürlich zum absoluten Vorzugspreis. Jetzt Tiedje XXL abonnieren


VISA-Rücklauf-einplanen-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
VISA Inc.