• VISA Inc. - Kürzel: 3V64 - ISIN: US92826C8394
    Kursstand: 193,000 $ (NYSE) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • VISA Inc. - WKN: A0NC7B - ISIN: US92826C8394 - Kurs: 193,000 $ (NYSE)

Die VISA-Aktie befindet sich seit dem Verlaufshoch bei 224,93 USD vom 28. April in einer neuen Abwärtsbewegung und hat dabei in den Vortagen auch die Unterstützung bei 206 USD nach unten durchbrochen. Am Montag ging die Aktie von VISA mit einer langen schwarzen bärischen Tageskerze bei 193 USD aus dem Handel und nimmt damit Kurs auf die Unterstützungszone um 190 USD. Kommt es hier zu einem Durchbruch nach unten oder prallt die Aktie in diesem Bereich doch wieder nach oben ab?

Hohe Abwärtsdynamik

Die VISA-Aktie weist aktuell eine hohe Abwärtsdynamik auf und ist seit Ende April von 224,93 USD im Verlaufshoch bis auf 192,08 USD im Vortagestief gefallen. Die Aktie könnte nun weiter Kurs auf die Unterstützung um 190 USD nehmen.

Kommt es hier dann zu einem Durchbruch nach unten, würde direkt ein weiteres Schwächesignal generiert und ein weiterer Kursrückgang bis zum Verlaufstief vom 08. März bei 186,67 USD möglich werden. Geht es weiter tiefer, wäre dem Abwärtstrend folgend ein Kursrutsch bis zur Marke von 180 USD zu erwarten.

Gelingt der VISA-Aktie hingegen ein erneuter Anstieg und kann die bärische Vortageskerze neutralisiert werden, würde über dem Vortageshoch bei 200,75 USD ein Hochlauf bis zum Widerstand bei 206 USD wahrscheinlich werden.

Geht es weiter höher, wäre die Widerstandszone zwischen dem EMA50 und EMA200 im Bereich von 114 bis 117 USD wohl die nächste Anlaufzone.

Fazit: Die Aktie von VISA befindet sich aktuell stark unter Druck und nimmt Kurs auf die Unterstützung bei 190 USD. Kommt es hier zu einem Durchbruch nach unten, wäre mit einem weiteren Kursrückgang bis zur Marke von 180 USD zu rechnen. Ein erneuter Hochlauf dürfte wohl hingegen bereits im Widerstandsbereich um 206 USD auslaufen.