• VISA Inc. - Kürzel: 3V64 - ISIN: US92826C8394
    Börse: NYSE / Kursstand: 165,570 $

Der Verkaufsdruck nahm nach dem Bruch der 200,00 USD-Marke Ende Februar extrem zu und bescherte dem Titel am 23. März ein Tief bei 133,97 USD. In den letzten Tagen kamen dann die Käufer zurück und konnten eine stärkere Erholung bis 170,00 USD einleiten. Doch auf diesem Kursniveau befindet sich nun eine Widerstandszone. Prallen dort die Wertpapiere wieder bärisch ab?

Alternativer Anstieg bis 180,00 USD?

Aktuell sieht es so aus, als ob den Käufern die Luft an der 170,00 USD-Marke ausgehen wird. Sollte also z.B. heute eine bärische Umkehrkerze folgen, wäre mit einem Rücklauf bis ca. 150,00 USD zu rechnen. Dort könnte sich dann ein Long-Einstieg lohnen.

Sollte die Visa-Aktie dagegen noch bis 180,00 USD anstiegen, wäre ein interessantes Niveau für ein Short-Engagement erreicht, denn dort werden die EMAs 200 und 50 auf den Kurs drücken. Zudem befindet sich dort eine massive horizontale Widerstandszone. In diesem Fall könnte nach einer bärischen Kerzenformation ein Rücklauf bis ca. 160,00 USD stattfinden.


Live-Trading oder Ausbildung? DAX oder Dow Jones? Handeln mit Anleitung oder auf eigene Faust? Im Trading-Service „CCB – Centre Court Börse“ bekommen Sie alles – und noch viel mehr. Jetzt CCB – Centre Court Börse abonnieren


VISA-Widerstandszonen-voraus-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
VISA Inc.