• Volkswagen AG Vz. - Kürzel: VOW3 - ISIN: DE0007664039
    Börse: XETRA / Kursstand: 230,650 €

Die Volkswagen-Aktie verteuert sich heute um knapp 1,50 % und hält sich damit weiterhin auf sehr hohem Niveau. Der Schwung der letzten Wochen ist jedoch raus. Die Aktie konnte in den vergangenen Tagen nicht mehr das Tempo gehen, wie noch Anfang März. Stattdessen kommt es zu einer Konsolidierung auf hohem Niveau, wobei sich der Preisbereich ab 215 EUR als kurzfristige Unterstützung herausstellte.

Handelstechnisch halte ich die Aktie weiterhin auf der Longseite für interessanter als auf der Shortseite. Die Bullen haben dabei zwei Optionen, um das Allzeithoch bei 262,45 EUR anzusteuern. In der ersten Variante wird man den angesprochenen Support um 215 EUR halten und direkt Druck auf ein neues Hoch ausüben. In der zweiten Variante brauchen die Bullen mehr Anlauf und es kommt kurzfristig zu einer Korrektur zurück in Richtung 200-187 EUR. Dort trifft man auf eine erste Unterstützung, die der Aktie Halt geben könnte. Ein bullisches Comeback ist dort möglich, um von hier aus das Allzeithoch anzusteuern.

Drei Musterdepots, 12 Experten, innovative Widgets: Mehr Technologie und Inhalte als je zuvor in Guidants PROmax. Jetzt abonnieren!

VOLKSWAGEN-VZ-Die-Luft-ist-raus-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Volkswagen AG Vz. Aktie