• Vonovia SE - Kürzel: VNA - ISIN: DE000A1ML7J1
    Börse: XETRA / Kursstand: 52,860 €

Noch im August letzten Jahres erreichte die Vonovia-Aktie ein neues Allzeithoch bei 62,74 EUR, drehte an den dortigen Kursziele aber nach unten ab und setzte in der Folge an die Unterstützung bei 53,54 EUR zurück. Diese Korrektur wurde ausgehend von 48,57 EUR im Mai von einer steilen Erholung abgelöst, der es aber nicht mehr gelang an das Rekordniveau zu steigen.

Steiler Abverkauf setzt Bullen unter Zugzwang

Seit Ende August fällt die Vonovia-Aktie nun wie ein Stein und neutralisiert damit den vorherigen Anstieg. Aktuell tendiert der Wert in einer schmalen Handelsspanne über dem Support bei 52,34 EUR seitwärts. Und es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, bis auch diese Unterstützung gebrochen wird und die nächste Verkaufswelle bis 51,00 und das Tief von Ende Mai bei 48,57 EUR folgt. Darunter dürfte sich der Abwärtstrend der letzten Wochen bereits bis 47,30 und 46,45 EUR ausdehnen.

Ein Wiederanstieg über 53,54 EUR könnte zwar eine Erholung bis 55,64 EUR auslösen. Ob die Marke jedoch in Richtung des Widerstands bei 57,26 EUR geknackt werden kann, ist aktuell fraglich.

Charttechnisches Fazit: Die Vonovia-Aktie steht kurz vor einem Abverkauf bis 48,57 EUR. Auch ein Anstieg über 53,45 EUR könnte an der bärischen Ausgangslage nur temporär etwas ändern.

VONOVIA-Die-Fassade-bröckelt-Chartanalyse-Thomas-May-GodmodeTrader.de-1
Vonovia SE Chartanalyse (Tages-Chart)

Besuchen Sie mich auch auf Guidants, werden Sie Follower und erhalten Sie weitere kostenlose Analysen zu Aktien, Indizes und den Edelmetallen.

Bei Guidants PROmax versorge ich Sie zudem mit exklusiven Tradingsetups, Investmentideen und bin Teil des Teams, das unser Investmentdepot betreut. Wir freuen uns auf Sie!


Wir freuen uns über die Nominierung als „Bestes Zertifikate-Portal“ bei den ZertifikateAwards 2021 – und noch mehr auf Ihre Stimme! Setzen Sie in einer kurzen Umfrage Ihren Haken bei „GodmodeTrader/Guidants". Es dauert lediglich wenige Minuten. Versprochen! Vielen Dank für Ihre Unterstützung.Hier geht´s zur Umfrage