• Vonovia SE - Kürzel: VNA - ISIN: DE000A1ML7J1
    Börse: XETRA / Kursstand: 49,560 €

Widerstände: 50,60 + 54,48

Unterstützungen: 48,93 + 48,17 + 46,17

Die Vonovia-Aktie markierte am 19. Februar 2020 ihr aktuelles Allzeithoch bei 54,48 EUR. Danach kam es zu einer scharfen Abwärtsbewegung. Die Aktie fiel bis 19. März auf ein Tief bei 36,71 EUR. Das war die schärfste Korrektur in der Historie der Aktie. Anschließend erholte sich der Immobilienwert bis an den Widerstand bei 46,17 EUR. Dort gab es für einige Wochen Tendenzen zu einer Topbildung, die aber nicht vollendet wurde. Vielmehr durchbrach die Aktie am 05. Mai den Widerstand bei 46,17 EUR und kletterte anschließend an die nächste Hürde bei 48,93 EUR. In den letzten Tagen drückte die Aktie gegen diese Hürde, am Freitag kam es zu einem Tagesschlusskurs relativ deutlich darüber.

Geht die Kaufwelle weiter?

Mit dem Ausbruch über 48,93 EUR hat sich die Vonovia-Aktie weiteres Aufwärtspotenzial verschafft. Die Aktie könnte in den nächsten Tagen in Richtung 54,48 EUR, also an das Allzeithoch ansteigen. Sollte der Wert allerdings unter das Tagestief vom Freitag bei 48,17 EUR abfallen, würden Abgaben bis zunächst einmal 46,17 EUR drohen.

-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Vonovia SE

-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-2

Tipp: Als GodmodePRO-Kunde sollten Sie auch Guidants PROmax testen. Es gibt dort tägliche Tradinganregungen, direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream, den Aktien-Screener und GodmodePRO inclusive. Analysen aus GodmodePRO werden auch als Basis für Trades in den drei Musterdepots genutzt. Jetzt das neue PROmax abonnieren!