• Vonovia SE - Kürzel: VNA - ISIN: DE000A1ML7J1
    Börse: XETRA / Kursstand: 41,125 €

Die Aktie von Vonovia befindet sich seit Dezember 2016 nach einem Tief bei 28,65 EUR in einer Aufwärtsbewegung. Dabei durchbrach der Immobilienwert sein Allzeithoch aus dem August 2016 bei 37,00 EUR und kletterte zunächst auf 40,23 EUR. Nach einer kleinen Konsolidierung gelang am 05. Dezember der Ausbruch über dieses Hoch. Seitdem steigt der Aktienkurs weiter an und kletterte am Freitag auf sein aktuelles Allzeithoch bei 41,45 EUR. Damit nähert er sich der oberen Begrenzung der Aufwärtsbewegung seit Dezember 2015 weiter an. Diese verläuft aktuell bei 42,15 EUR.

Heute meldet sich Barclays zu Vonovia zu Wort. In einer Ersteinschätzung wird die Aktie mit Overweight bewertet und ein Kursziel bei 45 EUR benannt.

Die Aufwärtsbewegung in der Vonovia-Aktie ist intakt. Kurzfristig sollte sie noch in Richtung 42,15 EUR ansteigen. Dort müsste allerdings mit einer mehrtägigen oder sogar mehrwöchigen Konsolidierung gerechnet werden. Erst danach wäre wohl mit einem Anstieg hin zum Barclays-Kursziel zu rechnen. Sollte die Aktie aber unter 39,73 EUR und damit in den letzten kurzfristigen Abwärtstrend zurückfallen, würde sich das kurzfristige Bild deutlich eintrüben.

VONOVIA-Rally-noch-immer-intakt-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
Vonovia SE