Vossloh WKN: 766710 ISIN: DE0007667107

    Intradaykurs: 50,89 Euro

    Aktueller Wochenchart (log) seit 30.07.2004 (1 Kerze = 1 Woche)

    Rückblick: Die VOSSSLOH Aktie startete im März 2000 nach einem Tief bei 11,37 Euro zu einer langfristigen Aufwärtsbewegung. Nach 4 Jahre erreichte die Aktie im Februar 2004 ein Hoch bei 47,68 Euro. bis Oktober 2004 fiel die Aktie auf ein Tief bei 27,45 Euro ab. Von dort aus zog die Aktie wieder bis 47,68 Euro an, scheiterte an dieser Hürde aber von Oktober bis Dezember 2005 mehrfach daran. Danach fiel die Aktie auf ein Tief bei 34,90 Euro ab und notierte damit auch einige Zeit unter dem Aufwärtstrend seit 2000. Allerdings stieg die Aktie wieder in diesen Aufwärtstrend an und zieht seitdem stark an. Seit letzter Woche notiert die Aktie nun über dem Hoch dem Hoch aus 2004. Dabei hat sich bereits wieder eine stark überkaufte Situation aus indikatorentechnischer Sicht eingestellt. Bei ca. 53,50 Euro liegt mit dem Ziel aus dem Bruch des Abwärtstrend ab Dezember 2005 ein Zwischenziel.

    Charttechnischer Ausblick: Kurzfristig sollte die VOSSLOH Aktie bis ca. 53,50 Euro durchziehen. Danach ist mit einem Rücksetzer bis wahrscheinlich sogar 47,68 Euro zu erwarten. Solange die Aktie diese Marke dann aber auf Wochenschlusskursbasis verteidigt, ist das Chartbild unter mittel-langfristigen Gesichtspunkten bullisch zu bewerten.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


    VOSSLOH - Die Rückkehr der Bullen

    18.09.2006 10:07

    Vossloh WKN: 766710 ISIN: DE0007667107

    Intradaykurs: 43,69 Euro

    Aktueller Wochenchart (log) seit 25.06.2004 (1 Kerze = 1 Woche)

    Rückblick: Die VOSSLOH Aktie scheiterte Ende November/ Anfang Dezember 2005 am Widerstand bei 47,68 Euro. Danach ging die Aktie in eine deutliche Abwärtsbewegung über. Bei 34,90 Euro bildete die Aktie im Juni 2006 das Tief in dieser Abwärtsbewegung. Ein Versuch, dieses Tief im Juli nach einem Wochenschlusskurs unterhalb des langfristigen Aufwärtstrends zu unterschreiten, gelang überraschend nicht. Seitdem zieht die Aktie wieder deutlich an und hat bereits den Abwärtstrend seit Dezember 2005 durchbrochen. Dieser liegt in der laufenden Woche bei 42,24 Euro.

    Charttechnischer Ausblick: im kurzfristigen Rahmen muss in der VOSSLOH Aktie ein kleiner Rücksetzer bis an den gebrochenen Abwärtstrend bei aktuell 42,24 Euro einkalkuliert werden. Spätestens danach ist aber ein Anstieg bis 47,68 Euro zu erwarten. Alternativ verzichtet die Aktie auf diesen Rücksetzer und zieht direkt bis 47,68 Euro durch.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken


    MDAX: VOSSLOH - Triggermarken bei ...

    29.12.2005 08:52

    Vossloh WKN: 766710 ISIN: DE0007667107

    Intradaykurs: 41,58 Euro

    Aktueller Wochenchart (log) seit 29.04.2005 (1 Kerze = 1 Woche)

    Diagnose: Die VOSSLOH Aktie startete im Februar 2000 nach einem Tief bei 11,37 Euro einen langfristigen Aufwärtstrend, der die Aktie bis Februar 2004 auf ein Hoch bei 47,68 Euro führte. Nach diesem Hoch, das mit einer Übertreibung einherging, kam es zu einem Test des langfristigen Aufwärtstrends im Oktober 2004. Nachdem die Aktie diesen erfolgreich absolvierte steig sie wieder bis an ihr AllTimeHigh an. Bereits im August 2005 prallte die Aktie daran ab. Nach einer Konsolidierung bis 39,01 Euro stieg die Aktie Ende November sogar kurzzeitig auf ein neues AllTimeHigh bei 48,58 Euro, bildete aber dabei keinen Wochenschlusskurs über dem alten aus. Die Aktie fiel sofort bis fast auf die Unterstützung bei 39,01 Euro zurück.

    Prognose: Die VOLLSLOH Aktie befindet sich in einem langfristigen Aufwärtstrend, innerhalb dessen sich nun eine kurzfristige neutrale Zone zwischen 47,68 und 39,01 Euro entwickelt hat. Erst der Ausbruch aus dieser Zone auf Wochenschlusskursbasis gibt der Aktie wieder Potenzial für eine Trendbewegung. Die Ziele wären im Falle eines Ausbruchs nach oben bei 58,28 Euro und im Falle eines Ausbruchs nach unten bei 31,98 Euro, wobei im Bereich um 35,00 Euro eine starke Unterstützung zu finden wäre.

    Chart erstellt mit TeleTrader Professional - Bitte hier klicken