Vossloh - WKN: 766710 - ISIN: DE0007667107

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 70,03 Euro

    Rückblick: Seit Ende Mai tendiert der Kurs von Vossloh leicht aufwärts und die Aktie konnte sich nach dem Abverkauf der Vorwochen etwas stabilisieren. Über die kurzfristige Abwärtstrendlinie schafften es die Kurse bisher jedoch noch nicht und so zeigt sich das Chartbild weiter angeschlagen.
    Verstärkend kommt nun hinzu, dass die Käufer auch aktuell wieder im Bereich des massiven Widerstands bei ~73,40 Euro scheiterten. Damit wird die Aktie weiterhin unterhalb der gleitenden Durchschnitte gehandelt und zudem zeichnet sich derzeit ein bärisches Flaggenmuster ab. Dieses klassische Fortsetzungsmuster ließe einen Ausbruch nach unten erwarten, womit dann der ursprüngliche Abwärtstrend wieder fortgesetzt werden würde.

    Charttechnischer Ausblick: Die Käufer in der Vossloh Aktie hatten in den vergangenen Wochen die Chance, einen kurzfristigen Boden auszubilden. Mit der aktuellen Entwicklung drängt sich jedoch zunehmend der Verdacht auf, dass es sich bei der Stabilisierung nur um einen Zwischenstopp im Rahmen des vorangegangenen Abwärtstrends handelt. Ein Ausbruch unter 69,70 Euro per Tagesschluss würde dies bestätigen und gleichzeitig weiteres Verkaufspotential bis auf 67,72 Euro und 62,36 Euro frei machen.

    Mit einer deutlichen Entspannung im Chartbild ist derzeit erst wieder über 74,60 Euro zu rechnen. Gelingt hier der Ausbruch nach oben, wären weitere Kursgewinne bis auf 79,86 Euro und 85,00 Euro möglich.

    Kursverlauf vom 19.10.2009 bis 28.06.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting