Die Aktie des Anbieters von tragbarer Displaytechnologie(Virtual Reality und Augmented Reality) hat Anfang Mai ein markantes Tief an der 4-USD-Marke ausgebildet. Seit diesem Tiefpunkt gab es mehrere Aufwärtsschübe. Der letzte endete knapp unter dem Vorgängerhoch. Somit konnte der Abwärtstrend noch nicht nach den Regeln der Dow-Theorie gebrochen werden. Danach folgte noch einmal ein Rücksetzer bis 5,15 USD. Gestern schlossen die Wertpapiere bei 7,16 USD und somit wieder sehr nahe der letzten wichtigen Marke. Schaffen die Bullen nun endlich diese Marke zu brechen? Falls ja, wo liegen die Kursziele?