• Wacker Chemie AG - Kürzel: WCH - ISIN: DE000WCH8881
    Börse: XETRA / Kursstand: 171,350 €

Welche Leistungen die Käufer in der Wacker-Chemie-Aktie in den letzten Monaten geleistet haben und welche Mammutaufgaben noch vor diesen liegen, zeigt eindrucksvoll der Monatschart. Der Kurs hat sich seit Sommer fast verdoppeln können, wobei man nun sogar noch eine Rallybeschleunigung in mehrfacher Hinsicht anstrebt. Sowohl der steile Aufwärtstrendkanal als auch der seit 2013 wurden gegen Ende letzten Jahres nach oben durchbrochen. Ein sehr starker Auftritt, vor allen Dingen wenn man bedenkt, dass mit dem Preisbereich von 174-200 EUR auch noch eine langfristig starke Widerstandsmarke vor den Bullen liegt und die Kurse seit Monaten ausschließlich gestiegen sind.

ANZEIGE

Genau diese Stärke könnte jedoch zum Problem werden. Als risikobewusster Anleger muss man sich zumindest die Frage stellen, wie lange diese Party noch gut gehen kann. Angesichts des überkauften Marktes, der möglichen Rallybeschleunigung und den horizontalen Widerständen blind zu kaufen und zu hoffen, dass es ewig so weitergehen wird, ist gewagt. Zumindest eine gewisse Konsolidierung wäre in den nächsten Monaten möglich. Dabei muss es ja nicht gleich zu einer vollständigen Trendumkehr kommen, aber eine Verschnaufpause täte dem Kursverlauf sicherlich gut. Greifen wir als Chartie einmal auf den Fachjargon der Fundies zurück, wäre die Aktie max. ein Hold!

Wenn Sie sich für Trading-Know-how im Allgemeinen und kurzfristigen Handel im Speziellen interessieren sind Sie bei mir genau richtig. Folgen Sie mir auf Guidants!

Wacker Chemie Aktie