• Wacker Chemie AG - Kürzel: WCH - ISIN: DE000WCH8881
    Börse: XETRA / Kursstand: 142,450 €

Die Aktie konnte sich seit Jahresbeginn hervorragend entwickeln und mehr als 70 % zulegen seit Januar. In den vergangenen beiden Wochen gab es allerdings einen sehr dynamischen Abverkauf direkt an den viel beachteten EMA200 im Tageschart.

EMA200 im Fokus

Dieser wichtige gleitende Durchschnitt wurde letztmals im Juni 2020 nennenswert unterboten. Ausgehend von diesem Level gab es in den vergangenen Handelstagen einen ersten Bounce, Entspannung für die Käufer würde allerdings erst ein Rückerobern der 150er Marke bringen.

Wird der EMA200 hingegen per Tagesschluss unterboten, müsste man sich auf eine Verkaufswelle in den Bereich um 105 EUR einstellen. Unterhalb von 150 EUR sind entsprechend die Abwärtsrisiken dominant.

Elliott-Wellen-Theorie hoch 4: Mit Tiedje XXL profitieren Sie maximal von André Tiedjes legendären Prognosen. Sichern Sie sich seine 4 Trading-Services PLUS exklusive DAX-Aktien-Analysen in einem Paket. Natürlich zum absoluten Vorzugspreis. Jetzt Tiedje XXL abonnieren

WACKER-CHEMIE-Dieses-Level-muss-halten-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Wacker Chemie Aktie Chartanalyse Tageschart