Wacker Chemie - WKN: WCH888 - ISIN: DE000WCH8881

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 108,05 Euro

    Rückblick: Volatil ging es in den vergangenen Monaten in den Aktien der Wacker Chemie zu. Diese fielen nach einem Hoch bei 124,85 Euro direkt und ohne größere Zwischenerholung bis auf ein Tief bei 84,80 Euro zurück. Hier setzten dann genau so dynamische Käufe ein und katapultierten die Kurse wieder bis an den Widerstand um 114,00 Euro, wo es in dieser Woche zu Gewinnmitnahmen kam.

    Kurzfristig zeigt sich in der Wacker Chemie Aktie damit wieder ein Aufwärtstrend und die aktuellen Kursrückgänge wären zunächst nur als Korrekturen zu werten. Hier sehen sich die Verkäufer im Bereich von 103,90 Euro nun der nächsten stärkeren Unterstützung gegenüber, wo neben dem 20-Tage-Durchschnitt auch noch ein offenes Gap auszumachen ist.

    Charttechnischer Ausblick: Die Wacker Chemie Aktie zählt heute zu den größten Verlierern im M-Dax und gibt derzeit um gut 3,00% nach. Dieser Verkaufsdruck könnte kurzfristig weiter anhalten, jedoch wird im Bereich von 103,90 Euro eine Stabilisierung favorisiert. Gelingt dies, sollte ein neuer Anlauf der Bullen in Richtung 114,00 Euro starten. Darüber eröffnet sich dann weiteres Aufwärtspotential bis auf 124,85 Euro.

    Unterhalb von 102,50 Euro sollten die Verkäufe jedoch bis auf 97,75 Euro anhalten. Damit stünde dann gleich auch der laufende Aufwärtstrend zur Diskussion.

    Kursverlauf vom 29.07.2009 bis 08.04.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting