Wacker Chemie - WKN: WCH888 - ISIN: DE000WCH8881

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 114,00 Euro

    Rückblick: Die Aktien der Wacker Chemie zählen heute zu den größten Gewinnern im M-Dax und können aktuell um mehr als 5,50% zulegen. Damit erreicht diese nun nicht nur ein neues Rallyhoch bei 116,37 Euro, sondern gleichzeitig auch den bei 114,01 Euro liegenden Widerstandsbereich. Dieser ergibt sich aus einer Reihe alter Tiefs, die sich im Zuge des Abwärtstrends 2008 gebildete haben und die nun den Käufern als Widerstand im Weg stehen. Anschließend folgt dann bei ca. 132,00 Euro die nächste markante Widerstandsmarke.

    Im Bereich des oben genannten Widerstands kommt es intraday bereits zu kleineren Rücksetzer, die jedoch mit Blick auf das aktuelle Trendverhalten nur als Korrekturen zu werten sind. Auf eine erste kleinere Unterstützung können die Käufer jetzt bei 106,47 Euro zurückgreifen, der dann bei 94,20 Euro die zentrale Schaltstelle für den laufenden Aufwärtstrend folgt.

    Charttechnischer Ausblick: Die Käufer in der Wacker Chemie Aktie zeigen sich weiterhin stark und im Idealfall gelingt es, relativ direkt das nächste Rallyziel bei 132,00 Euro anzusteuern. Dafür sollte die Aktie nun nicht mehr nachhaltig unter 106,45 Euro zurückfallen, da dann mit einer vorgeschalteten Korrektur zu rechnen wäre. Diese dürfte sich dann bis in den Bereich von 94,65 Euro erstrecken, bevor dann mit einer neuen Kaufwelle zu rechnen ist.

    Unterhalb von 94,20 Euro jedoch kippt das Chartbild wieder ins Bärenlager. Weitere Kursverluste bis auf 76,09 Euro sind dann nicht ausgeschlossen.

    Kursverlauf vom 12.02.2009 bis 14.10.2009 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)