• Wacker Chemie AG - Kürzel: WCH - ISIN: DE000WCH8881
    Börse: XETRA / Kursstand: 77,940 €

Die Wacker-Chemie-Aktie gehört heute mit Abschlägen von über 3 % zu den größten Verlierern im Markt. Damit wird der bereits am Freitag erfolgte Ausbruch unter die Unterstützungsbereich bei 81,96 EUR bestätigt. Gleichzeitig nähert sich der Kurs dem ersten Zielbereich um 74 EUR an. Dort trifft man auf einen weiteren Support aus dem letzten Jahr. Eine potentielle Stabilisierung/Erholung wäre hier möglich.

ANZEIGE

Wer in der Wacker-Chemie-Aktie als Investor unterwegs ist, dürfte natürlich große Hoffnung in den angesprochenen Unterstützungsbereich um 74 EUR legen. Dieser kann eine gewisse bullische Kraft entfalten, letztlich aber ist Vorsicht geboten. Ohne vollständige Bodenformation bleibt selbst das kurzfristige Chartbild bärisch. Erschwerend kommt die mittelfristig problematische Entwicklungen hinzu. So wird die Aktie momentan deutlich unterhalb des EMA 200 gehandelt. Auch die tendenzielle Underperformance im bisherigen Jahresverlauf mahnt zur Vorsicht. Das Szenario auch unterhalb von 74 EUR weiter nachgebender Kurse ist also nicht abwegig. Weitere Ziele liegen dann bei 70 und später sogar erst im Bereich von 60 EUR.

Immer einen Tick besser informiert! Folgen Sie mir auf Guidants!

WACKER-CHEMIE-Müssen-wir-uns-auf-neue-Jahrestiefs-vorbereiten-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Wacker Chemie Aktie

TRADERS´ Camp 2019 – Die Spielphase beginnt und Sie können tolle Preise gewinnen! Die Trainingswochen sind vorbei, die Protagonisten gut gerüstet für das Rennen um die beste Performance. Verfolgen Sie den Wettstreit, profitieren Sie von den Lerninhalten und gewinnen Sie tolle Preise. Ab sofort bis zum 24. Mai ist das TRADERS´ Camp geöffnet. Jetzt informieren!