Wacker Chemie - WKN: WCH888 - ISIN: DE000WCH8881

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 165,30 Euro

    Rückblick: Die Wacker Chemie Aktie befindet sich aktuell in einem mittelfristigen Aufwärtstrend und erreichte hier den Widerstandsbereich bei 169,64 Euro. An diesem prallten die Kurse zunächst nach unten hin ab und die Aktie ging im April in eine kleine Korrektur über. Dabei erwies sich der Bereich bei 154,10 Euro als kurzfristig gute Unterstützung, von wo aus aktuell ein neuer Anlauf auf 169,64 Euro läuft.

    Trendtechnisch haben dabei die Bullen weiterhin einen Vorteil auf ihrer Seite. Die Kurse liegen oberhalb der beiden gleitenden Durchschnitte, die selbst ebenfalls nach oben tendieren und so einen klaren Aufwärtstrend anzeigen. Auch die intakte Folge steigender Hochs und Tiefs zeigt klassisch einen intakten Aufwärtstrend an, mit dem die grundlegenden Chancen weiter auf Seiten der Bullen liegen sollten und kurzfristig Rücksetzer lediglich als Korrekturen gewertet werden dürften.

    Charttechnischer Ausblick: Oberhalb von 154,10 Euro könnte weiteres Kapital in die Aktie von Wacker Chemie fließen und so einen Ausbruch über den Widerstand bei 169,64 Euro ermöglichen. Gelingt dies, wären weitere Kursgewinne bis auf 187,91 Euro und 200,00 Euro in den kommenden Wochen möglich.

    Kritischer, zumindest kurzfristig, zeigt sich das Chartbild, wenn die Kurse jetzt nochmals unter 154,10 Euro zurückfallen. Eine Stopplosswelle könnte die Aktie dann erfassen und so für Kursverluste bis auf ca. 142,00 Euro sorgen.

    Kursverlauf vom 13.08.2010 bis 27.04.2011 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting

    Offenlegung gemäß §34b WpHG wegen möglicher Interessenkonflikte: Der Autor ist in den besprochenen Wertpapieren bzw. Basiswerten derzeit nicht investiert