• Wacker Chemie AG - Kürzel: WCH - ISIN: DE000WCH8881
    Börse: XETRA / Kursstand: 147,700 €

Die Wacker-Chemie-Aktie notierte heute vorbörslich deutlich fester. Diese Stärke konnten die Marktteilnehmer im regulären Handel übertragen. Der Chemiewert ist im MDAX aktuell mit einem Plus von knapp 5 Prozent der Spitzenreiter. Das Unternehmen hat auf vorläufiger Basis 2021 ein EBITDA von rund 1,5 Mrd. EUR. (VJ: 666,3 Mio. EUR.) erzielt. Der Umsatz stieg um knapp ein Drittel auf rund 6,2 Mrd. EUR. // Quelle: Guidants News

Sprung über den EMA50

Die Wacker-Chemie-Aktie notiert nahe der 150,00 EUR-Marke. Dieses runde Kursniveau stellt eine massive Hürde dar. Von dieser Widerstandszone dürfte der MDAX-Titel erst einmal abprallen. Doch das Chartbild hat sich durch diesen Anstieg deutlich verbessert. Daher wäre ein Rücksetzer in Richtung EMA50 kaufenswert. Aktuell hätte man kein gutes Chance-Risiko-Verhältnis. Nach einem Rücksetzer in Richtung 143,00 EUR wäre anschließend mit einem Anstieg bis ca. 160,00 EUR zu rechnen.


Fazit: Der eher defensive Titel dürfte in den kommenden Tagen weiter gefragt sein, sodass ein Anstieg bis 160,00 EUR in den nächsten Wochen wahrscheinlich ist. Ein direkter Move, ohne einen etwas größeren Rücksetzer, wäre trotzdem überraschend.


Wacker Chemie AG

Live-Trading oder Ausbildung? DAX oder Dow Jones? Handeln mit Anleitung oder auf eigene Faust? Im Trading-Service „CCB – Centre Court Börse“ bekommen Sie alles – und noch viel mehr. Jetzt CCB – Centre Court Börse abonnieren