Wacker Neuson - WKN: WACK01 - ISIN: DE000WACK012

    Börse: Xetra in Euro / Kursstand: 9,855 Euro

    Rückblick: Nach einem Jahreshoch bei 9,50 Euro im September 2009 wurde die mittelfristige Aufwärtsbewegung der Wacker Neuson Aktie durch eine Seitwärtsbewegung abgelöst. Bis April 2010pendelte die Aktie seitwärts zwischen 7,85 und 9,50 Euro, bevor wieder größerer Kaufdruck aufkam.

    Genau im richtigen Moment wiesen wir am 16.04. auf den bevorstehenden Ausbruch hin, die Aktie startete unmittelbar die erwartete Rallybewegung (s. angehängte Chartgrafik). Das angegebene Kursziel bei 11,01 - 11,30 Euro wurde getroffen, dort prallte die Aktie nach unten hin ab und setzte an das Ausbruchslevel bei 9,32 - 9,50 Euro zurück. Aktuell prallt sie dort nach oben hin ab.

    Charttechnischer Ausblick: Prinzipiell könnte nach dem erfolgreichen Rücksetzer nun eine mittelfristige Aufwärtsbewegung starten. Wenn die Märkte mitspielen, könnten sich weitere Chancen bieten. Steigt die Aktie per Tagesschluss wieder über 10,37 Euro an, dürfte wieder Kaufinteresse aufkommen und eine Aufwärtsbewegung bis 11,01 - 11,30 Euro folgen. Oberhalb davon läge bei ca. 13,00 - 13,50 Euro das nächste Aufwärtsziel.

    Im Falle eines zweiten, überschießenden Rücksetzers wären Kurse bis 8,88 - 9,10 Euro noch zulässig. Fällt die Wacker Neuson Aktie allerdings per Tagesschluss unter 8,65 Euro zurück, werden Longpositionen kurzfristig uninteressant. Abgaben bis 7,85 und ggf. 7,21 - 7,53 Euro könnten dann folgen. Unterhalb von 7,00 Euro entstehen größere Verkaufsignale.

    Kursverlauf vom 20.04.2009 bis 16.04.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    *** Chart aus der letzten Analyse WACKER NEUSON mit neuem Jahreshoch - Diesmal ein Kaufsignal? vom 16.04.2010 ***


    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting