WERBUNG

Die Walt Disney - Aktie befindet sich in einer langfristigen Rally. Diese dauert nun schon fast 30 Jahre an. In einer solch langen Rally gibt es auch immer wieder größere Pausen. Ein solche Pause trat nach dem Hoch bei 122,08 USD im August 2015 ein. Denn nach diesem Hoch konsolidierte der Wert in einem symmetrischen Dreieck. Erst am 12. April 2019 gelang der Ausbruch aus diesem Dreieck. Dabei riss er ein Aufwärtsgap zwischen 116,60 USD und 126,36 USD. Anschließend kletterte die Aktie auf ein Allzeithoch bei 147,15 USD.

Seit diesem Hoch vom 29. Juli 2019 befindet sich die Walt Disney-Aktie in einer Konsolidierung. Der Wert fiel dabei fast auf die Unterstützung bei 130,55 USD zurück. Ausgehend von dieser Unterstützung erholte sich Walt Disney auf 140,08 USD, drehte aber dann wieder nach unten und nähert sich nun erneut der Unterstützung bei 130,55 USD an.

Wie könnte sich der Kurs von Walt Disney in den nächsten Tagen und Wochen entwickeln?

Die Marke bei 130,55 USD ist von entscheidender Bedeutung. Dreht die Aktie dort wieder nach oben, dann bestünde die Chance auf eine Bodenbildung in Form eines Doppelbodens. Die Nackenlinie läge bei 140,08 USD. Im Falle eines erfolgreichen Abschlusses dieses Bodenbildung wären zügig neue Allzeithochs möglich.

Sollte der Wert allerdings unter 130,55 USD abfallen, dann käme das Gap vom 12. April wieder in Sichtweite. Man könnte dann das Bewegungsmuster der letzten Monate als SKS- Topformation interpretieren. In diesem Fall ergäbe sich ein Ziel im Bereich der Gapunterkante bei 116,60 USD. In etwa dort läge auch eine 161,8er Fibonacci-Projektion.

Im langfristigen Kontext ergäben sich dadurch im Übrigen sehr gute Einstiegschancen. Denn ein solcher Rücksetzer wäre „nur“ ein leicht überschießender Pullback an das große Dreieck. Anschließend könnte es zu einer großen Rally bis an das Ziel aus dem Dreieck bei ca. 175 USD kommen.

WALT-DISNEY-Achten-Sie-auf-130-55-USD-Chartanalyse-Alexander-Paulus-GodmodeTrader.de-1
The Walt Disney Co.