• The Walt Disney Co. - Kürzel: WDP - ISIN: US2546871060
    Kursstand: 105,180 $ (NYSE) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • The Walt Disney Co. - WKN: 855686 - ISIN: US2546871060 - Kurs: 105,180 $ (NYSE)

Die Abwärtsbewegung nahm im April nochmals bei der Walt-Disney-Aktie Fahrt auf, denn der Bruch der 130-USD-Marke löste ein neues Verkaufssignal aus. Dieses Handelssignal setzten die bärischen Marktteilnehmer extrem gut um, denn in den letzten Wochen gab es kaum Erholungskerzen. In der vergangenen Woche gab es dann einen Einbruch unter die 100-USD-Marke. Dort wurde also möglicherweise „Stopp-Fishing“ betrieben. Das Handelsvolumen an diesem Tag war überdurchschnittlich, aber jetzt nicht absolut extrem auffällig. Kann diese runde Marke trotzdem dafür sorgen, dass eine größere Erholung nun startet?

Bullische Reversalkerze war eindeutig

Die Reversalkerze in der vergangenen Woche an der 100-USD-Marke war sehr aussagekräftig. Am Montag entstand ein kleines Gap. Diese Kurslücke wurde gestern fast wieder geschlossen. Heute dürfte ein weiteres Up-Gap dazukommen, denn die US-Futures notieren sehr deutlich im grünen Bereich. Oberhalb von 99,51 USD wird nun mit einem Anstieg bis 120,00 USD bzw. bis zum EMA50 gerechnet. Aktuell verläuft diese vielbeachtete Durchschnittslinie bei rund 124,40 USD.


Fazit: Dieses vorgestellte Szenario ist natürlich sehr antizyklisch und bislang gibt es auch nur eine, aber dafür extrem aussagekräftige Reversal-Kerze an der massiven Unterstützungszone. In den kommenden Tagen könnte zwar die runde 100er-Marke noch einmal angetestet werden, aber von einem nachhaltigen Durchbruch wird nicht ausgegangen.



Sie interessieren sich für Swing Trading und sind auf der Suche nach einem passenden Experten, mit dem Sie eine Swing Trading Strategie lernen können? Im Trading-Service „CCB – Centre Court Börse“ bekommen Sie alles – und noch viel mehr. Jetzt CCB – Centre Court Börse abonnieren