Nach dem Kurseinbruch vom August hat sich die Walt Disney-Aktie in den vergangenen Wochen in einer beeindruckenden Rallybewegung wieder deutlich erholt.

Wie an der Schnur gezogen ging es seit dem jüngsten Zwischentief von Ende September wieder mehr als 20 USD je Aktie gen Norden. Länger anhaltende Gegenbewegungen gab es quasi nicht.

Mit der jüngsten Aufwärtsbewegung wurde das riesige Abwärtsgap vom August nun annähernd wieder geschlossen - an der 120,00 USD-Marke setzten am Freitag bereits stärkere Gewinnmitnahmen ein.

Solange den Bullen kein Tagesschlusskurs oberhalb von 120,00 USD gelingt, ist im kurzfristigen Zeitfenster mit einer neuen Verkaufswelle zu rechnen. Erste Ziele liegen im Bereich 110,00 bis 112,00 USD, dann 105,00 bis 106,00 USD.

Erst oberhalb von 120,00 USD wird das Chartbild richtig bullisch, bis dahin dominieren nun die Abwärtsrisiken.

WALT-DISNEY-Filmreife-Rally-nun-vorbei-Chartanalyse-Henry-Philippson-GodmodeTrader.de-1
Tageschart