• The Walt Disney Co. - Kürzel: WDP - ISIN: US2546871060
    Kursstand: 110,290 $ (NYSE) - Zum Zeitpunkt der Artikel-Veröffentlichung
  • The Walt Disney Co. - WKN: 855686 - ISIN: US2546871060 - Kurs: 110,290 $ (NYSE)

Die Walt Disney-Aktie befindet sich in einem monatelangen Abwärtstrend. Seit dem Verlaufshoch bei 160,32 USD vom 4. Januar und dem Abprall am Widerstand im Bereich von 159 USD ist das Papier unter den EMA10 und EMA50 gefallen und hat damit zwei langfristige bärische Signale geliefert. Das bisherige Verlaufstief der Abwärtsbewegung wurde bei 108,30 USD am 06. Mai erreicht. Noch im Tageshandel konnte die Aktie eine Erholung starten und mit einer bullischen Tageskerze bei 110,29 USD aus dem Handel gehen. Das Papier könnte nun wie bereits zuvor eine erneute Erholung zum EMA10 durchführen, dann sollte es aber wohl weiter abwärts gehen.

Widerstand um 116,50 USD im Fokus

Die Aktie von Walt Disney könnte nach der bullischen Vortageskerze zunächst weiter hochziehen und wie bereits zuvor den EMA10 im Bereich von aktuell 115,26 USD anlaufen. Erholungen liefen bisher weitgehend im Bereich des EMA10 aus, bevor die Aktie von Walt Disney dann dem übergeordneten Abwärtstrend weiter folgte.

Zu beachten ist zudem, dass der Bereich um den EMA10 auch durch den etwas höheren Widerstand im Bereich von 116,50 USD verstärkt wird, so dass eine Ausdehnung der Erholung bei der aktuellen Abwärtsdynamik eher unwahrscheinlich ist.

Sackt die Aktie von Walt Disney hingegen direkt weiter ab, und fällt unter das Vortagestief bei 108,30 USD, wäre kurzfristig mit einem weiteren Rücklauf bis zur runden Marke von 100 USD zu rechnen.

Fazit: Die Aktie von Walt Disney ist am Freitag mit einer bullischen Tageskerze aus dem Handel gegangen und könnte vor einer normalen Erholung im übergeordneten Abwärtstrend bis zum EMA10 stehen. Rutscht das Papier hingegen direkt weiter ab, wäre wohl der Bereich um 100 USD das nächste Anlaufziel.