Seit Wochen bewegen sich die Aktien des Medienriesen in einer engen Handelsspanne. Dabei wurde wiederholt die große Ausbruchsformation angelaufen.

Doch die Bullen konnten alle Versuche der Bären erfolgreich abwehren.

In dieser Woche kam eine bullische Wochenkerze hinzu. Solange die Walt-Disney-Aktie über 110,00 USD notiert, haben die Bullen das bessere Blatt in der Hand. Ein Wochenschlusskurs unter 108,33 USD würde das bullische Ausbruchsszenario empfindlich stören, daher sollte der Stopp auf diesem Kursniveau greifen.

Es wird weiterhin mit einem Kursanstieg bis ca. 130,00 USD gerechnet.


WALT-DISNEY-Pullback-war-erneut-erfolgreich-Chartanalyse-Bernd-Senkowski-GodmodeTrader.de-1
Walt Disney