Ticker-Symbol: W
    Kontraktumfang: 5000 pounds (Scheffel) WEIZEN Kontraktmonate: März, Mai, Juli, September und Dezember
    Tick-Größe: US-¢ 0,05 (= US-$ 0,0005) (US-$ 12,50/Kontrakt); alle Preisangaben in US-Cent und Viertel eines Cent pro Scheffel
    Handelszeiten: Parkett ("open outcry"): Montag - Freitag, 9:30 - 13:15 Uhr Chicage Zeit (CST), elektronischer Handel (a/c/e): Sonntag - Freitag, 19:32 - 6.00 Chicage Zeit

    Future auf Weizen im Endloskontrakt - Kürzel W - ISIN: US12492G1040

    Börse: CME in US-Cent/bushel / Kursstand: 800,00 US-Cent

    Rückblick: Der Weizenpreis startete nach einjähriger Stabilisierungsphase Anfang Juli eine massive Rallybewegung, welche den Kurs förmlich explodieren lässt. Ein Grund sind unter anderem die hohen Ernteausfälle im von einer Hitzewelle geplagten Russland, dem drittgrößten Weizenexporteur der Welt.

    In dieser Woche schießt Weizen auch über die 750,00 US-Cent-Marke hinaus - eigentlich ein starker Widerstand, wo es nach der Rally zu Kursrücksetzern hätte kommen sollen. Der Kaufdruck bleibt aber extrem, heute wurde bei 841,00 US-Cent der höchste Stand seit August 2008 markiert.

    Charttechnischer Ausblick: Kurzfristig sollte es im Zuge der überhitzten Rally zu Kursrücksetzern bis 710,00 - 750,00 US-Cent kommen. Geht es nachhaltig unter 700,00 US-Cent, liegen bei 635,00 - 650,00 und 575,00 - 600,00 US-Cent die tiefen Korrekturziele.

    Auf der Oberseite liegen bei 940,00 - 960,00 US-Cent die nächsten Aufwärtsziele, welche in Kürze, idealerweise nach dem erwähnten Rücksetzer bis 710,00 - 750,00 US-Cent, angesteuert werden sollten. Oberhalb davon liegt das langfristige Ziel am 2008er Hoch bei 1.334,50 US-Cent.

    Kursverlauf vom 23.02.2007 bis 03.08.2010 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Woche)