Wells Fargo - Kürzel: WFC - ISIN: US9497461015

    Börse: NYSE in USD / Kursstand: 25,65 $

    Rückblick: Nach einem neuen Rallyhoch bei 34,25 $ im April diesen Jahres kam die Aktie von Wells Fargo deutlich unter Druck und setzte unter den mittelfristigen Aufwärtstrend auf Höhe der Marke 28,58 $ zurück. Nach einem ausgedehnten Pullback kam Anfang August wieder erheblicher Verkaufsdruck auf und der Wert fiel bis an die zentrale Unterstützung bei 23,00 $. Der zweifach erfolgreiche Test dieser Marke mobilisierte die Bullen in Wells Fargo und führte im Anschluss zum Bruch des mittelfristigen Abwärtstrends.

    Seither konsolidiert der Wert eingekeilt im Rahmen einer bullischen Flagge zwischen dem Widerstand bei 26,96 $ und der kurzfristigen Unterstützung bei 25,00 $ in Vorbereitung auf eine Fortsetzung des Kaufsignals von Anfang September.
    Charttechnischer Ausblick: Kurzfristig ist für die Aktie von Wells Fargo ein weiterer Pullback an die Marke 25,00 $ zu erwarten, ehe das bullische Signal des Trendbruchs fortgeführt werden kann. Ein Ausbruch über 26,96 $ per Tagesschlusskurs würde dann ein kurzfristiges Kaufsignal mit einem ersten Ziel bei 28,58 $ produzieren. Kann der Wert auch über diesen zentralen Widerstand ansteigen, sind weitere mittelfristige Zugewinne bis 34,24 $ möglich.

    Sollte die korrektive Phase jedoch nicht oberhalb von 25,00 $ beendet werden und ein weiterer Ausbruchsversuch folgen, steht ein erneuter Test der Unterstützung bei 23,00 $ auf dem Plan. Dort sollten sich die Bullen in Wells fargo spätestens wieder deutlich zu Wort melden, denn ein Bruch dieser Marke würde ein langfristiges Verkaufssignal mit einem ersten Zielbereich bei 20,00 $ hervorrufen. Mittelfristig sind für diesen Fall sogar Verluste bis 16,00 $ denkbar.

    Kursverlauf vom 18.02.2010 bis 11.10.2010 (log. Kerzendarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

    Professionelle Chartanalyse - Chart erstellt mit GodmodeCharting