Der Weltraum, unendliche Weiten. Wir schreiben das Jahr 2021. Immer mehr Anleger entdecken das Thema Weltraum für sich. Schließlich sind die unendlichen Weiten ein Zukunftsmarkt, dessen privatwirtschaftliche Erschließung gerade erst begonnen hat.

SpaceX und Boeing befördern Astronauten für die US-Weltraumagentur NASA in den Erdorbit und in einigen Jahren wohl auch auf Mond und Mars, während Virgin Galactic demnächst Touristenflüge in den suborbitalen Weltraum anbieten dürfte. Unterdessen werden mehr Satelliten denn je ins All geschossen. Kein Wunder, dass auch Starinvestorin Cathie Wood jetzt das Thema Weltraum für sich entdeckt hat.

Cathie Wood ist die derzeit wohl erfolgreichste Starinvestorin überhaupt. In den vergangenen Jahren hat Wood andere bekannte Namen wie Value-Legende Warren Buffett weit hinter sich gelassen. Cathie Wood ist CEO und Chief Investment Officer der von ihr gegründeten ETF-Firma Ark Invest. Das Flagschiff-Produkt des Investmentunternehmens ist ungewöhnlich, denn es handelt sich dabei um einen aktiv (und zwar von Cathie Wood) gemanagten ETF. Seit Anfang 2020 konnte der von Cathie Wood gemangte Ark Innovation ETF (ISIN: US00214Q1040) um gut 180 Prozent zulegen und hat damit auch den US-Technologieindex Nasdaq-100 und den breiten US-Aktienmarkt gemessen am S&P 500 weit hinter sich gelassen.

Weltbeste-Investorin-setzt-auf-Weltraum-Aktien-Chartanalyse-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-1
Ark Innovation ETF im Vergleich mit S&P 500 und Nasdaq-100

Die phänomenale Performance des ETFs dürfte auch der Grund sein, warum Anleger bei der Nachricht aufhorchen, dass Woods Firma Ark Invest demnächst auch einen ETF speziell für Weltraum-Aktien auflegen will. Cathie Wood konzentriert sich bei ihren Investments auf Technologien, die an einem ganz bestimmten Punkt der Entwicklung stehen, und zwar dem Übergang von einem Nischenmarkt zu einem Massenmarkt. Möglicherweise sieht Wood diesen Punkt auch bei Weltraum-Unternehmen in Reichweite. So könnte etwa der Weltraumtourismus in den kommenden Jahren zu einem Massenmarkt für gutbetuchte und erlebnishungrige Menschen werden.

Obwohl noch überhaupt nicht klar ist, welche Aktien in Cathie Woods Space-ETF enthalten sein werden, hat die Ankündigung des neuen ETFs in der vergangenen Woche bereits Aktien aus dem Sektor beflügelt.

Deutlich zulegen konnten zuletzt unter anderem die Aktien von Maxar Technologies. Das Unternehmen konzentriert sich auf die Herstellung und den Betrieb von Satelliten, insbesondere Satelliten zur Erdbeobachtung.

Weltbeste-Investorin-setzt-auf-Weltraum-Aktien-Chartanalyse-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-2
Maxar-Technologies-Aktie

Zuletzt beliebt bei Anlegern waren auch die Aktien des Satellitenbetreibers Iridium Communications, des Weltraumtouristikunternehmens Virgin Galactic und des deutschen Raumfahrttechnikunternehmens OHB.

Weltbeste-Investorin-setzt-auf-Weltraum-Aktien-Chartanalyse-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-3
Iridium-Communications-Aktie
Weltbeste-Investorin-setzt-auf-Weltraum-Aktien-Chartanalyse-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-4
Virgin-Galactic-Aktie
Weltbeste-Investorin-setzt-auf-Weltraum-Aktien-Chartanalyse-Oliver-Baron-GodmodeTrader.de-5
OHB-Aktie

Neben reinen Weltraum-Aktien soll der Weltraum-ETF von Ark Invest generell in Unternehmen mit technologisch getriebenen Produkten und Dienstleistungen "jenseits der Erdoberfläche" investieren. Das beinhaltet zum Beispiel auch die Hersteller von Drohnen. Ein interessantes Unternehmen aus diesem Bereich wird im folgenden Artikel vorgestellt: Dieses Flugtaxi-Startup hebt gerade so richtig ab


Tipp: Testen Sie jetzt Guidants PROmax! Sie finden dort jede Menge Tradingideen, Musterdepots, einen direkten Austausch mit unseren Börsen-Experten in einem speziellen Stream und spannende Tools wie den Formel-Editor oder den Aktien-Screener. Auch Godmode PLUS ist inklusive. Jetzt das neue PROmax 14 Tage kostenlos testen!

Bitte beachten Sie: Der Handel mit Derivaten ist mit einem erheblichen Risiko verbunden und kann unter Umständen zum Totalverlust des eingesetzten Kapitals oder sogar zu einer Nachschusspflicht führen.