Die Suche nach interessanten Aktien mit einer potentiell bullischen Ausgangsbasis gestaltet sich in diesen Zeiten schwierig. Was will man auch anderes erwarten, wenn der Gesamtmarkt schwächelt und DAX & Co erst in der letzten Woche ein neues Jahrestief markierten. Eine Möglichkeit ist natürlich die Spekulation auf fallende Notierungen, aber trotz des enorm großen Derivatemarktes ist dies in nicht jeder Aktie möglich.

Wer suchet, der findet!

WERBUNG

Eine Möglichkeit potentiell interessante Aktien zu finden, bietet unser Screener. In diesem kann man beispielsweise relativ schnell nach den Aktien Ausschau halten, die sich in den vergangenen drei Monaten gut geschlagen haben. Trotz der Probleme am breiten Aktienmarkt lassen sich so doch noch einige Aktien finden, die über die letzten 90 Tage eine positive Performance vorzuweisen haben. Ganz oben steht dabei die Tele-Columbus-Aktie mit einem Plus von mehr als 30 %. Klar, dass beim Anblick eines solchen Gewinns Hoffnung aufkommt.

Nicht ohne Risiko

Ganz unbegründet ist diese Hoffnung tatsächlich nicht, denn seit Ende August stabilisierte sich der Wert und zeigt eine kurzfristig bullische Tendenz. Mit dieser wurde jüngst der breite Widerstandsbereich um 3,60 EUR nach oben durchbrochen. Leider aber reichte die Kraft der Bullen nicht aus, um diese Marke im Zuge des aktuellen Pullbacks zu halten. Aus Sicht der Bullen nimmt damit das Risiko wieder zu. Wichtig ist nun, die Unterstützungen bei 3,15-2,85 EUR erfolgreich zu verteidigen. Von hier aus könnte es noch einmal zu einem Anlauf auf ca. 3,65 EUR kommen. Sollten sich die Käufer dort erneut durchsetzen, wäre eine Rally zum EMA 200 bei knapp 5 EUR möglich.

Mit Blick auf die aktuelle Kursentwicklung haben die Risiken für dieses Szenario zwar deutlich zugenommen, andererseits aber ist das Potenzial mit über 50 % durchaus verlockend. Dieses nimmt sogar zu, je weiter man sich der unteren Unterstützungszone annähert. Sollte diese jedoch nachhaltig gebrochen werden, droht ein Test des Jahrestiefs. Hier könnten die Käufer noch einmal ein Comeback versuchen.

Wenn Sie sich für Trading-Know-how im Allgemeinen und kurzfristigen Handel im Speziellen interessieren sind Sie bei mir genau richtig. Folgen Sie mir auf Guidants!

Wer-nicht-wagt-der-nicht-gewinnt-Chartanalyse-Rene-Berteit-GodmodeTrader.de-1
Tele Columbus AG Aktie

Werde Trading Master 2019/20! Trading Masters starten in einem neuen Format – 2 Depots, doppelte Gewinnchance und viele spielerische Möglichkeiten Trading Points zu sammeln und sich in der neuen Trading Akademie weiterzubilden. Jetzt bis zum 30.11.2019 anmelden und Lostraden!