Westell Technologies - Kürzel: WSTL - ISIN: US9575411056

    Börse: Nasdaq in USD / Kursstand: 2,28 $

    Rückblick: Die Westell Aktie befindet sich seit fast einem Jahr in einer Aufwärtsbewegung, welche sich seit Juli beschleunigt. Dabei wurde die zentrale Widerstandszone bei 1,84 - 2,02 $ überwunden, die Aktie kletterte auf ein Jahreshoch bei 2,42 $.

    Aktuell konsolidiert der Wert seitwärts oberhalb des letzten Ausbruchslevel bei 2,25 $. Innerhalb dieser Seitwärtsbewegung ist das kurzfristige Chartbild neutral zu werten. Das mittelfristige ist sehr bullisch.

    Seit Juli 2010 kommt wieder starker Kaufdruck auf, der im August zum Ausbruch über die zentrale Widerstandszone bei 1,84 - 2,02 $ führte. Damit ist nun ein mittelfristiges Kaufsignal aktiv, es läuft die nächste Rallystufe.

    Charttechnischer Ausblick: Die starke Rallybewegung sollte in Kürze weiter fortgesetzt werden. Eine weitere Rallybeschleunigung wird bei einem Ausbruch über die deckelnde Trendoberkante bei 2,58 - 2,62 $ möglich, dann sollten die Kursziele bei 2,93 und 3,59 $ abgearbeitet werden. Oberhalb von 3,60 $ liegt bei 12,00 $ das langfristige Aufwärtsziel.

    Kippt die Aktie hingegen signifikant unter 2,20 $ zurück, wären Kursrücksetzer bis 2,00 - 2,05 $ möglich. Unterhalb davon liegen bei 1,84 und 1,65 $ tiefe Korrekturziele.

    Kursverlauf vom 07.10.2009 bis 07.10.2010 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)